· 

Nr.1 Hits 2022 - die Playlist mit den deutschen Nummer Eins Hits

Das Jahr 2022 ist fast vorbei und hatte so einige Hits zu bieten, allen voran natürlich der Sommerhit schlechthin: Layla - der Mitgröllsong des Jahres. 

Internationale Hits gibt es von Gayle mit abcdefu und Harry Styles mit As it was, Rammstein schoben sich mit ihren Single-Releases von 0 auf die 1, aber jeweils nur für eine Woche und verweilten generell nur kurz in den Charts. Neue deutsche Künstler wie t-low und Domiziana rappten sich an die Spitze und sorgten für TikTok-Trends. Hier sind alle Nr.1-Hits in der Reihenfolge jung zu alt.

Alle Jahre wieder... Mariah Carey, Wham!, Shakin Stevens und Melanie Thornton kehren in die Top10 zurück. Schon im Dezember 2021 blockierte Mariah die Nr.1, um zuletzt noch Platz zu machen für Wham!

 

Wochen:  (8. Dezember - )


Da ist er wieder zurück. Peter Fox lieferte schon  2008 und 2009 3 Top10-Hits, aber erst mit "Zukunft Pink" 13 Jahre später gelang ihm der Wurf auf die 1. 

 

Wochen: 5 (28. Oktober - 1. Dezember)


TikTok sorgte für so einige Hits in letzter Zeit. "Gönn dir" schaffte es, "Bamba" für eine Woche vom Thron zu stossen, um 3 Wochen später wieder komplett aus der Top100 zu verschwinden.

 

Wochen: 1 (7.-13. Oktober)


Für seine zweite Nr.1 in diesem Jahr holte sich Luciano noch Unterstützung von UK-Rapper Aitch und US-Rapperin Bia. "Bamba" geht ebenso in Österreich und Schweiz auf die 1.

 

Wochen: 3 (30. September - 6.Oktober/14.-27. Oktober)


Die dritte Nummer 1- Single für Miksu und Macloud in diesem Jahr, "Nachts Wach" sorgte vor allem auch in der Remix -Variante mit einem Sample aus "Lila Wolken" von Materia aus 2012 für Partystimmung.

 

Wochen: 1 (9.-15. September)


 

Eine von bisher 3 Frauen, die es in diesem Jahr auf die Eins geschafft haben. Nina Chuba hat hier alles richtig gemacht, erst für einen TikTok-Hype gesorgt und sich dann den Pokal von Layla geholt.

 

Wochen: 4 (26. August - 8. September/16.-29. September)


 

DJ Robin und Schürze ballern hier den Sommerhit raus und sorgen für Stimmung auch in den Schlagzeilen. 

 

Wochen: 9 (24.Juni - 25. August)


 

Auf die 1 durch TikTok schafft es Domiziana in dieser "normalen" Version. Ein Sped-Up-Version sorgt ebenfalls für Laune.

 

Wochen: 1 (17. Juni - 23. Juni)


 

Luciano bedient sich bei einem Hits aus den 2000ern und schafft es ganz nach oben, hält sich den ganzen Sommer noch in der Top 10.

 

Wochen: 6 (6. Mai - 16. Juni)


 

Zweite Nr.1 Hits des Gespanns in diesem Jahr, Miksu und Macloud sind schon für einige weitere Nr.1 Hits verantwortlich.

 

Wochen: 1 (29. April - 5. Mai)


 

Harry Styles zum ersten Mal überhaupt in der deutschen Top 10, dann gleich auf die 1. 

 

Wochen: 1 ( 22. April - 28. April)


 

Rammstein mit der zweiten Single kurz vor dem neuen Album. Das Video ist wie immer einen Blick wert.

 

Wochen: 1 (15. April - 21. April)


 

Mit Zeit wird das neue Meisterwerk der Rockband angekündigt, schiebt sich natürlich gleich auf die Pole-Position, unterstützt durch Abverkäufe von physischen Tonträgern.

 

Wochen: 1 (18. März - 24. März)


 

Für T-Low geht es mit Sehnsucht gleich auf die 1, wird nur kurz von Rammstein für eine Woche abgelöst, um dann wieder zu übernehmen.

 

Wochen: 4 (11. März - 17. März/25. März - 14. April)


 

Schon beim Release im November 2021 standen die beiden Jungs auf Platz 1 der deutschen Charts, durch TV-Auftritte ging es im Januar nochmal nach oben.

 

Wochen: 1 (21. Januar - 27. Januar)


 

Nach Whams Last Christmas in der Vorwoche durfte Gayle die Top-Position übernehmen und schaffte den 1. Nummer 1 Hit des Jahres mit abcdefu.

 

Wochen: 2 (7. Januar - 20. Januar)


Alle Nummer 1 Hits des Jahres gibt es natürlich auch in einer Spotify-Playlist und alle Videos gesammelt auf YouTube gibt es hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0